Facebook Stream Drucken Empfehlen Kontakt Magna Ingredi

Ketten, Kunst und Kaviar

Am 10.-11. November 2018 im Kloster Fürstenfeld – Fürstenfeldbruck

Elfie Bilger & Uschi Rossipaul

Die  Künstlerin Elfie Bilger liebt Begegnungen, nicht nur mit Menschen, nein auch die Begegnung unterschiedlicher Materialien auf ihren Werken. Zum Beispiel trifft Kaffee auf Gips oder Spachtelmasse, Steinmehl auf Leinwand Farbe und Pigmente, sowie Collagen. Immer entstehen spannende Kompositionen, die nicht selten auch die Künstlerin überraschen. Durch den übereinander, miteinander, nach und nach aufgetragenen Materialmix entstehen Bilder, die ihr eigenes Leben entwickeln und dadurch einmalig sind.

www.bilger-Art.de

Uschi Rossipaul 

Schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben. Malerei ist eine große Leidenschaft, mit der ich viel Zeit verbringe. Mir kommen ständig neue Ideen, die ich dann sofort umsetzen muss, deswegen bin ich zu allen Zeiten in meinem Atelier & MalSchule tizianrot München.

Inspirationen hole ich mir in den Malkursen , die in meinem Atelier / Malschule stattfinden. Für die Tabletts und Accessoires verwende ich die unterschiedlichsten Materialien. Alle Gegenstände sind Unikate. Sie können auch gerne bei mir im Atelier & MalSchule in München nach vorheriger Anmeldung vorbeikommen.

Freue mich auf Ihren Besuch.

www.tizianrot.de

www.atelier-und-malschule-tizianrot.de

 

IMG_0058 kleinFullSizeRender

Lieblingsfach: Kunst und Kreatives kaufen und verkaufen.

Das Ziel von Fach4 ist es, Künstlern eine einzigartige Verkaufsplattform zu bieten, welche ein großes Publikum anspricht.

Fach4 funktioniert nach dem sogenannten „Fächer-Prinzip“. Künstler können sich ein Fach mieten, in welchem Sie ohne großen Eigenaufwand Ihr Kunstwerk präsentieren und ausstellen können. Somit wird den Besuchern von Fach 4 eine große Bandbreite an einzigarten und exklusiven Artikeln verschiedenster Künstler geboten. Die vielen Fächer bieten die perfekte Möglichkeit zum Stöbern, Entdecken und Inspirieren lassen für alle, die Kreatives lieben.

www.fach4.de

image001

 

Hochwertiger Biergenuss

Regionale Bierspezialitäten erfreuen sich immer größer Beliebtheit. Der Begriff Craft Beer ist aktuell in aller Munde und die Vielfalt wird immer größer und exklusiver. Als im letzten Jahr das Bayrische Reinheitsgebot sein 500-jährige Jubiläum  feierte, gründeten die beiden Initiatoren Dr. Guido Amendt und Julius Langosch die Olchinger Braumanufaktur mit dem Anspruch, modernste Braukunst und oberbayrische Tradition in hochwertigen und naturbelassenen Bierspezialitäten zu vereinen. Im Sortiment der Spezialitätenbrauerei gibt es derzeit das „Natur Hell“ und die „Olchinger Weiße“. Zudem wird es zu bestimmten Anlässen und saisonal immer wieder limitierte Bierspezialitäten geben, wie aktuell den „Hopfn Bua“.

Besuchen Sie am 11. und 12. November 2017 den Stand der Olchinger Braumanufaktur auf der Ketten, Kunst und Kaviar und überzeugen Sie sich selbst von hochwertigem Biergenuss.

www.olchinger-braumanufaktur.de

OBM-Logo-Vektor

Holger Wieczorek

DURCH DAS HANDWERK WIRD EINE INNERE FÄHIGKEIT
AUSSEN SICHTBAR

Bild1

BOOKTOOL

Während sich die digitale Technik immer schneller weiter entwickelt, begleiten uns Bücher ein Leben lang. Bilderbücher, Lesebücher, Schulbücher oder Fachbücher sind aus unserem Leben nicht wegzudenken. Egal was kommen wird, ein liebevoll gestaltetes Buch weckt in jeder Atmosphäre Erinnerungen und ist ein Begleiter des täglichen Lebens.

Damit dem ungestörten Lesevergnügen nichts mehr im Wege steht, entwarf und gestaltete, der gelernte Gold- und Platinschmied, Holger Wieczorek sein einzigartiges, designgeschützes Lesezeichen und produziert jedes Einzelne von Hand.

Jedes “Book Tool” wird von Hand gezogen, gebogen, geschmiedet mit einer Kugel bestückt und anschließend von Hand poliert und 925/-Sterlingsilber punziert.

MADE IN GERMANY

Zudem präsentiert der Künstler auf der KeKuKa 2017 sein neustes Highlight:

Den Diamanten im SPIRIT SUN SCHLIFF

Perfektion und handwerkliches Knowhow verleihen seinen Schmuckstücken die entsprechende Aussagekraft.

FORM und FARBE, Klarheit und Reinheit sind oberstes ästhetisches Prinzip.

Bild 2

Holger Wieczorek finden Sie am 11. und 12. November 2017 auf der KeKuKa im Obergeschoss Stand-Nr. 08.

 

 

Schmuck als Spiegel der Persönlichkeit

Schmuck ist heute nicht mehr in erster Linie ein Statussymbol, sondern soll den individuellen Charakter einer Person unterstreichen, sich flexibel dem Träger anpassen, seine Einstellung zum Leben und  zur Umgebung wiederspiegeln.

Besonders gut gelingt dies mit den Schmuckstücken von der Künstlerin Lis Falcke.
Kernstück Ihrer Kollektion sind kleinste Perlen aus den Edelsteinen oder Glas, welche Sie mit Silber kombiniert. Die einzigartigen Schmuckstücke zeichnen sich aus durch Farbigkeit, Leichtigkeit und Originalität.
Besuchen Sie den Stand von Lis Falcke auf der Ketten, Kunst und Kaviar und testen Sie das angenehme Tragegefühl.
Vielleicht finden Sie etwas, das Ihrem Outfit und Ihrer Persönlichkeit entspricht.

www.lis-falcke.de

SONY DSCSONY DSC