„Umwerfend schöne Perlenstickereien, faszinierende Geflechte, charmanter Schmuck …“, diese bewundernswerten Kunstwerke warten auf einen, wenn man zu Manuela Beck geht, einer Expertin für Klöppeln. Dass Manuela eine riesige Leidenschaft für Arbeit mit Textilem hat erkennt man nicht nur an ihren stilvollen Kunsterzeugnissen wie ihren fabelhaft aussehenden Armbändern und ihren anziehenden Handtaschenverzierungen, sondern auch daran, dass sie ein eigenes Buch „kunterbunt und flatterhaft“ veröffentlicht hat, dessen Exemplare weltweit als Erfolg gefeiert werden.

Tasche

Über Manuela Beck:

Vor über 30 Jahren hat Manuela Beck mit dem Klöppeln begonnen und ist seither in dieser Kunst als Dozentin, Autorin und Entwerferin unterwegs. Schon im Kindesalter hat sie das Arbeiten mit Textilem fasziniert und heute ist sie glücklich, diese Leidenschaft zum Beruf gemacht zu haben!

Nach einigen Veröffentlichungen in der Literatur des Dt. Klöppelverbandes und der OIDFA hat Manuela Beck 2004 ihr eigenes Buch „kunterbunt und flatterhaft“ produziert. Das Buch wurde auf Anhieb ein großer Erfolg und Manuela Beck hat bis heute Exemplare in 5 Kontinente der Welt versandt.

Durch das Entwerfen, Experimentieren und Ausprobieren hatte sie immer wieder neues spannendes Material in der Hand und so hat sich ihr Interesse und meine Begeisterung auch in andere Techniken weiterentwickelt. Inzwischen entstehen Kumihimogeflechte, Perlenstickereien, Soutache, Peyoteschmuck… und Manuela Beck ist sicher, dass sich noch sehr viel Neues entdecken lässt und sie Kunden und Kursteilnehmer/innen immer wieder mit neuen Ideen und Entwürfen überraschen kann.